Ja, auch in harten Berufen hat man bei uns was zu lachen. Denn Lebenslust und Teamgeist stehen bei unserer Arbeit im Rettungsdienst ganz weit oben. Eine gute Bezahlung und viele Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in einem krisenfesten Job gibt es für dich auch noch dazu. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem Helfen Freude macht.

Notfallsanitäter (m/w/d) als Praxisanleiter für die Standorte Berne und Stollhamm

  • Einsatzort: Berne/Stollhamm
  • Stundenumfang: 40 Wochenstunde
  • Art der Anstellung: Vollzeit
  • Stellen-ID: J000000845
  • Besetzungsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Was Sie tun

  • Eigenständige fachliche Durchführung von Rettungseinsätzen und Krankentransporten
  • Vermittlung von Lehrinhalten im Rahmen diverser Fortbildungen sowie der Notfallsanitäter-Ausbildung
  • Pädagogische Begleitung und Unterstützung der Auszubildenden (m/w/d) im gesamten Ausbildungsverlauf
  • Übernahme der Kommunikation mit den Fachbereichen sowie der zuständigen Schule

Was Sie mitbringen

  • Qualifikation als Notfallsanitäter (m/w/d)
  • Weiterbildung als Praxisanleiter (m/w/d)
  • Führerschein der Klasse C1
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit sowie zur Fortbildung
  • fachliche und soziale Kompetenz sowie ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein

Unsere Leistungen

  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung
  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • Zuschläge für Überstunden
  • Zuschläge für Schicht- und Wechselschicht
  • Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Zusatzurlaub für Nachtarbeit
  • 13. Monatsgehalt
  • Rabatte in regionalen Sportstudios oder für andere Gesundheitsangebote

leistungsgerechte, attraktive Vergütung; 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche; Zuschläge für Überstunden; Zuschläge für Schicht- und Wechselschicht; Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen; betriebliche Altersvorsorge; Zusatzurlaub für Nachtarbeit; 13. Monatsgehalt; Rabatte in regionalen Sportstudios oder für andere Gesundheitsangebote

Ihr Einsatzort

Dass ein Ortsverband einer Hilfsorganisation Personal im Bereich Forschung & Entwicklung beschäftigt, ist eher ungewöhnlich. Doch der Ortsverband Stedingen ist führend in der Forschung zum Thema Ambient Assisted Living (AAL) und unterhält sogar ein Büro in Berlin. An den meisten Projekten ist die Hausnotrufzentrale des Landesverbands Niedersachsen/Bremen beteiligt, die sich in der Dienststelle des Ortsverbands Stedingen direkt hinter dem Weserdeich befindet. Dort sind inzwischen fast 41 000 Teilnehmer aufgeschaltet. Ebenfalls zum Ortsverband Stedingen gehören das Quartiersmanagement in Brake und Lemwerder, die Lebensmittelausgabe "Radieschen" in Berne und die Rettungswachen in Stollhamm, Butjadingen und in Strückhausen. Arbeitsplätze gibt es vor allem im Rettungsdienst und im Hausnotruf sowie in den Betreuungsdiensten. Weitere Arbeitsplätze vor allem für Rettungsasssitenten und Notfallsanitäter bietet VENTUSmedic, die medizinische Notfall-Leitstelle Offshore der Johanniter-Unfall-Hilfe. Schwindelfrei müssen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sein, die draußen auf hoher See ihren Beitrag zu einer sicheren Energiewende leisten und in den Sanitätsstationen die Arbeiter auf den Offshore Plattformen betreuen.

Ihr Ansprechpartner

Martin Hilse
0421 800 580 90

Wer wir sind

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, unseren Stellenangeboten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Video

Weitere Informationen

Freude
Vergütungen & Leistungen
Weiterbildung
Auszeichnungen