Klar, Erzieher/-in sein ist kein Kinderspiel. Darum bieten wir dir für deine Kreativität und deinen Teamgeist individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, großen Zusammenhalt sowie eine gute Bezahlung in einer krisenfesten Branche. Besser für alle: ein Job voller individueller Perspektiven, bei dem man sich mit Freude weiterentwickeln kann.

Erzieher (m/w/d) in Löthain

ab sofort (30 h), unbefristet

  • Einsatzort: Käbschütztal OT Löthain
  • Stundenumfang: 30 h
  • Art der Anstellung: Teilzeit
  • Gehalt: AVR DWBO Anlage Johanniter (EG 7, Einstiegsgehalt derzeit: 2.129,37 €)
  • Stellen-ID: J000000802
  • Besetzungsdatum: ab sofort

Was Sie tun

  • Ihre Aufgaben umfassen die Betreuung, Erziehung und Bildung von Kindern nach dem pädagogischen Konzept des Trägers und der Einrichtung auf der Grundlage des Leitbildes der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. und des sächsischen Kindertagesstätten Gesetzes

Was Sie mitbringen

  • einen staatlich anerkannten Abschluss alsals pädagogisches Studium
  • Erzieher/in oder ein abgeschlossenes Studium
  • Kompetenz als Erziehungspartner für Eltern
  • Teamfähigkeit, Empathie und Freude an der kindgerechten Entwicklungsbegleitung
  • Kenntnisse zur Sprachentwicklung/-förderung im Elementar- und Krippenbereich
  • Grundkenntnisse im Umgang mit dem Computer
  • Identifikation mit dem christlichen Auftrag unserer Organisation

Unsere Leistungen

  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung
  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • Fort- und Weiterbildungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • 13. Monatsgehalt

leistungsgerechte, attraktive Vergütung; 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche; Fort- und Weiterbildungen; betriebliche Altersvorsorge; Möglichkeit der Entgeltumwandlung; 13. Monatsgehalt

Ihr Einsatzort

Das Johanniter-Kinderhaus „Zwergenland“ Löthain ist eine modern ausgestattete Kindertagesstätte in der Gemeinde Käbschütztal. Unser Kinderhaus ist sehr idyllisch in einem Waldstück gelegen und bietet den Kindern in einem großzügigen Außengelände sowie in der unmittelbaren Umgebung eine Vielzahl von naturnahen Lern- und Erfahrungsräumen. Das „Zwergenland“ besteht bereits seit 1958, damaliger Träger war die Gemeinde Käbschütztal. Seit Januar 2004 sind wir Teil der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Im März 2007 haben wir gemeinsam mit unseren kleinen „Zwergen“ ein neues Haus bezogen. Der neue Anbau, in dem 12 weitere Krippenkinder neugierig ihre neue Umgebung erkunden, wurde im Herbst 2013 eröffnet. In unserer Einrichtung werden bis zu 76 „Zwerge“ im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt von einem Team von 12 pädagogischen Fachkräften betreut. Dabei stehen bis zu 24 Krippen- und 52 Kindergartenplätze zur Verfügung. Im Rahmen der Integrationsarbeit bieten wir davon bis zu fünf behinderten bzw. von Behinderung bedrohten Kindern die Möglichkeit, durch individuelle Unterstützung Teil der Gemeinschaft zu sein. Wir haben von Montag bis Freitag von 6.00 bis 16.45 Uhr geöffnet und bieten Plätze mit 6, 9, 10 und bis zu 11 Stunden Betreuungszeit an.

Ihr Ansprechpartner

Claudia Langer
Salzstr. 24
01640 Coswig
03523-7747271

Wer wir sind

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Video

Weitere Informationen

Freude
Vergütungen & Leistungen
Weiterbildung
Auszeichnungen