Natürlich, als Berufseinsteiger/-in bist du neugierig und voller Tatendrang. Dafür haben wir was: ein breites Programm an Ausbildungsmöglichkeiten. Ein erfahrenes Team, das dir mit Rat und Tat zur Seite steht. Und eine gute Bezahlung in einer Branche mit Zukunft. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem man menschlich und beruflich wächst.

Freiwilliges soziales Jahr (FSJ) im Bereich Erste-Hilfe-Ausbildung in Pinneberg

  • Einsatzort: Pinneberg
  • Art der Anstellung: Vollzeit
  • Stellen-ID: J000000780

Was Sie tun

  • Nach einer gründlichen sanitätsdienstlichen und pädagogischen Schulung und einer begleiteten Praxisphase führst Du selbständig Erste Hilfe-Lehrgänge durch.
  • Du besuchst unterschiedliche Betriebe, Schulen und Institutionen, hast jeden Tag mit unterschiedlichen Menschen zu tun und bist sehr selbständig in Deinem Tun.
  • Du bereitest die Lehrgänge vor und nach, führst Teilnehmerlisten, erstellst Bescheinigungen und nimmst die Teilnahmegebühren entgegen.
  • Du fährst das Ausbildungsmobil zu den Lehrgangsorten, bereitest das Lehrgangsmaterial vor und nach und führst die Listen und Statistiken zu den Kursen.

Was Sie mitbringen

  • Freude an der Begegnung mit den unterschiedlichen Teilnehmergruppen
  • Selbständigkeit und Zuverlässigkeit
  • Flexible Zeiteinteilung in der Woche, dazu können auch mal Samstage gehören
  • Du bist seit mindestens einem Jahr im Besitz einer Fahrerlaubnis Klasse B (unabdingbar)
  • Mindestalter 18 Jahre

Unsere Leistungen

  • pädagogische Begleitung
  • 25 Seminartage
  • 26 Urlaubstage

pädagogische Begleitung; 25 Seminartage; 26 Urlaubstage

Ihr Einsatzort

Ein Zuhause bietet Sicherheit und Geborgenheit. Gerade deshalb möchten viele Menschen ihre gewohnte Umgebung auch im hohen Alter und bei Krankheit nicht aufgeben. Die Johanniter passen sich den individuellen Bedürfnissen ihrer Kunden an. Tägliche Körperpflege tut Körper und Seele gut. Wenn die eigenen Kräfte nicht mehr ausreichen oder Menschen durch einen Unfall vorübergehend in ihren Bewegungen eingeschränkt sind, hilft unser Pflegedienst beim Zähneputzen, Waschen, Frisieren und vielem mehr. Nach Krankenhausaufenthalten pflegen wir unsere Kunden zuhause weiter: Unser Pflegedienst kümmert sich in Absprache mit dem Arzt um die Gabe von Medikamenten und sorgt so dafür, dass es den Kunden schnell wieder besser geht. Der Pflegedienst wird betrieben vom Regionalverband Schleswig-Holstein Süd/Ost der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. und hat seinen Sitz in Pinneberg.

Ihr Ansprechpartner

Anika Neumann/Katarina Meljanac 040 7344176-660

Wer wir sind

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Weitere Informationen

Freude
Vergütungen & Leistungen
Weiterbildung
Auszeichnungen