In der Tat kannst du mit deinen Fähigkeiten auch am Schreibtisch viel für andere Menschen tun. Schließlich müssen in einer Organisation mit über 20.000 Mitarbeitern die Zahlen stimmen, Prozesse laufen und Planungen gemacht werden. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem wir mit Freude und Teamgeist für die Menschen da sind.

Referent für Personalentwicklung (m/w/d)

für die Landesgeschäftsstelle mit Büro in Oldenburg

  • Einsatzort: Oldenburg
  • Stundenumfang: mindestens 30 Wochenstunden
  • Art der Anstellung: Voll- oder Teilzeit
  • Gehalt: EG 09, AVR DWBO Anlage Johanniter
  • Stellen-ID: J000000773
  • Besetzungsdatum: 01.10.2019

Was Sie tun

  • Entwicklung und Begleitung von Auswahlverfahren
  • Vorbereitung und Koordination von Personalentwicklungsmaßnahmen
  • Unterstützung im Recruiting
  • Organisation von Weiterbildungen
  • Bereichsspezifische Projektarbeit

Was Sie mitbringen

  • Studium mit Schwerpunkt Personalentwicklung (Abgeschlossene Aus- oder Weiterbildung im Bereich Personal)
  • Einschlägige mehrjährige Erfahrung und fundierte Kenntnisse in der Personalentwicklung
  • Kommunikative Persönlichkeit mit gewinnendem Auftreten
  • Hohe Lernbereitschaft und Offenheit
  • Organisationsstärke und lösungsorientiertes Handeln
  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Reisebereitschaft

Unsere Leistungen

  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • Fort- und Weiterbildungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitkonten
  • 13. Monatsgehalt
  • Rabatte in regionalen Sportstudios oder für andere Gesundheitsangebote
  • Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Persönliche Zulage für jedes Kind sowie Sonderzahlungen bei besonderen Ereignissen

29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche; Fort- und Weiterbildungen; betriebliche Altersvorsorge; Möglichkeit der Entgeltumwandlung; flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitkonten; 13. Monatsgehalt; Rabatte in regionalen Sportstudios oder für andere Gesundheitsangebote; Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit; Vermögenswirksame Leistungen; Persönliche Zulage für jedes Kind sowie Sonderzahlungen bei besonderen Ereignissen

Ihr Einsatzort

Im Landesverband Niedersachsen/Bremen engagieren sich mehr als 120 000 Fördermitglieder, über 6200 ehrenamtlich Aktive und rund 2900 fest angestellte Mitarbeiter. Das Einzugsgebiet des Landesverbands, die Bundesländer Niedersachsen und Bremen, gliedert sich in fünf Regionalverbände. Mit unseren Angeboten unterstützen wir Menschen in allen Lebenslagen: Wir leisten Erste Hilfe und Sanitätsdienst, arbeiten im Rettungsdienst und Krankentransport, engagieren uns in der Hospizarbeit, betreuen und pflegen ältere Menschen, Kranke und Menschen mit eingeschränkter Mobilität, betreiben Kindertagesstätten und leisten Jugendarbeit. 

Ihr Ansprechpartner

Jan Mordhorst
Alte Fleiwa 2a
26121 Oldenburg
0441 97190-442

Wer wir sind

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de  Ihre vollständige Bewerbung lassen Sie uns bitte bis zum 11. September 2019 in unserem Online-Portal (http://jobs.johanniter-unfall-hilfe.de) mit dem Suchbegriff: J000000773 zukommen.

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Informationen

Freude
Vergütungen & Leistungen
Weiterbildung
Auszeichnungen