Jeden Tag Gutes tun und dabei auch noch Spaß haben: Bei uns geht das. Denn wir bieten unseren Mitarbeitern mit einer fairen Bezahlung und guten Arbeitsbedingungen den richtigen Rahmen, in dem sie langfristig ihr Bestes geben können. Besser für alle: ein erfüllender Job, in dem echter Teamgeist und individuelle Perspektiven zusammengehören.

Sozialpädagoge (w/m/d) in Teilzeit - befristet bis 30.07.2021

  • Einsatzort: Hannover
  • Stundenumfang: 20 bis 30
  • Art der Anstellung: Teilzeit
  • Stellen-ID: J000000618
  • Besetzungsdatum: 31.07.2019

Was Sie tun

Für unser Flüchtlingswohnheim in Bothfeld suchen wir 2 Sozialpädagogen (m/w/d) in Teilzeit. Sie sind zuständig für:

  • Allgemeine Beratung der und ggf. konkrete Ermittlung des Beratungs- und Hilfebedarfs
  • Hilfe bei persönlichen und sozialen Problemen ggf. Einleitung und Unterstützung bei der Inanspruchnahme weiterer Hilfen, Kontakt zu anderen Behörden und Institutionen
  • Hilfe zur Alltagsbewältigung / Wohnungssicherung / finanzielle Sicherung
  • Unterstützung von Nachbarschaftsfördernden Angeboten Vermittlung in Konfliktfällen
  • Unterstützung bei der Aufnahme von Beschäftigung und Arbeit der Bewohner
  • Soziale Beratung und Betreuung von Flüchtlingen
  • Beratung im Rahmen der Sozialgesetzgebung / zum Aufenthalt nach dem Ausländer-und Asylrecht (Keine Rechtsberatung)
  • Beratung zu Verfahrensangelegenheiten nach dem BVFG , dem Aussiedleraufnahmegesetz, dem Kriegsfolgenbereinigungsgesetz, Staatsangehörigkeitsrecht und Namensführung (Keine Rechtsberatung)
  • Vermittlung und Hilfen bei gesundheitlichen Problemen
  • Beratung und Vermittlung im Bereich Arbeit und Beruf sowie bei Fragen zum Erziehungs- und Bildungssystem
  • Vermittlung von Sprachkursen
  • Lebensberatung z.B. Integrationsfragen, Ehe, Partnerschaft, Erziehung, Schule, Ausbildung, Sprachförderung, Gesundheit, Alkohol und Suchterkrankungen
  • Konfliktberatung und Krisenintervention im Zusammenleben im direkten Wohnumfeld, Gewalt und Diskriminierung sowie bei Generationskonflikten
  • Betreuung von Kindern und Jugendlichen, Initiierung von und Vermittlung in elementarpädagogische Angebote, Hausaufgaben-/Schülerhilfe durch Kooperation mit Kitas, Schulen, JPD und anderen Einrichtungen
  • In Einzelfällen ist mit den zuständigen Dienststellen der Städte und Gemeinden zusammen zu arbeiten
  • Gemeinwesenarbeit sowie Öffentlichkeits- und Gremienarbeit
  • Aufnahme und Aktualisierung von personenbezogenen Daten der Bewohner zur Aufgabenerfüllung der Behörden
  • Kontrolle der Aufenthaltspapiere aller Flüchtlinge sowie Mitteilung über festgestellte Änderungen an die Behörde
  • Enge Kooperation mit den Fachbereich Soziales der Städte und Kommunen sowie mit allen anderen beteiligten Behörden und Institutionen
  • Teilnahme an den von dem Fachbereich Soziale und Kommunen initiierten Netzwerktreffen und Austauschrunden
  • Umsetzung des Betreuungskonzeptes

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder gleichwertig
  • Erfahrung im Umgang mit Flüchtlingen
  • Sozialkompetenz
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Eigenständiges Arbeiten
  • EDV Kenntnisse
  • Organisationstalent
  • Durchsetzungsfähigkeit / Entscheidungsfähigkeit
  • Flexibilität und Kreativität
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Fremdsprachenkenntnis
  • Offenheit für fremde Religionen und Kulturen

Unsere Leistungen

  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung
  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • 13. Monatsgehalt
  • Rabatte in regionalen Sportstudios oder für andere Gesundheitsangebote

leistungsgerechte, attraktive Vergütung; 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche; Fort- und Weiterbildungen; Möglichkeit der Entgeltumwandlung; 13. Monatsgehalt; Rabatte in regionalen Sportstudios oder für andere Gesundheitsangebote

Ihr Einsatzort

Die Landeshauptstadt Hannover ist nicht nur Sitz der Regionalgeschäftsstelle Niedersachsen Mitte, sondern beherbergt mit dem Ortsverband Hannover-Leine auch einen der größten Ortsverbände in der Region. Arbeitsplätze und die Möglichkeit für einen Freiwilligendienst gibt es vor allem im Bereich Hausnotruf-Technik. Auch im Bereich Menüservice suchen die Johanniter in Hannover Mitarbeiter zur Vervollständigung des Auslieferungsfahrer-Teams. Darüber hinaus beschäftigt der Ortsverband Betreuungskräfte in verschiedenen Wohnprojekten und sucht regelmäßig qualifiziertes Personal, um in diesem wachsenden Bereich das Team zu verstärken. Neben dem Hauptsitz der Johanniter am Kabelkamp gibt es in Hannovers Stadtgebiet weitere Standorte, an denen Mitarbeiter/innen der Johanniter ihren Aufgaben nachkommen.

Ihr Ansprechpartner

Susanne Schröder
0511/67896-351

Wer wir sind

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Weitere Informationen

Freude
Vergütungen & Leistungen
Weiterbildung
Auszeichnungen