Natürlich, als Berufseinsteiger/-in bist du neugierig und voller Tatendrang. Dafür haben wir was: ein breites Programm an Ausbildungsmöglichkeiten. Ein erfahrenes Team, das dir mit Rat und Tat zur Seite steht. Und eine gute Bezahlung in einer Branche mit Zukunft. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem man menschlich und beruflich wächst.

Freiwilliges soziales Jahr (FSJ) Bundesfreiwilligendienst (BFD) - in Schwarmstedt

  • Einsatzort: Schwarmstedt
  • Art der Anstellung: Vollzeit
  • Stellen-ID: J000000269

Was Sie tun

Sie können in einem der folgende Bereiche tätig werden:

  • Rettungsdienst (EU Führerschein der Klasse B erforderlich)
  • Notruf-Einsatzdienst (EU Führerschein der Klasse B erforderlich)
  • Erste-Hilfe-Dozent (EU Führerschein der Klasse B erforderlich)

Was Sie mitbringen

Für die meisten Bereiche sind ein EU Führerschein der Klasse B sowie etwas Fahrerfahrung Voraussetzungen. Ansonsten brauchen Sie ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis und einfach Freude am Umgang mit Menschen.

Hinweis: eine Unterkunft kann nicht gestellt werden

 

Unsere Leistungen

  • Fort- und Weiterbildungen
  • pädagogische Begleitung
  • 25 Seminartage
  • gute Entwicklungschancen auch nach der Ausbildung
  • Rabatte in regionalen Sportstudios oder für andere Gesundheitsangebote
  • Mitarbeiterfeste

Fort- und Weiterbildungen; pädagogische Begleitung; 25 Seminartage; gute Entwicklungschancen auch nach der Ausbildung; Rabatte in regionalen Sportstudios oder für andere Gesundheitsangebote; Mitarbeiterfeste

Ihr Einsatzort

Seit 1982 sind wir Johanniter im südlichen Heidekreis im Einsatz für die Bevölkerung. In den Bereichen Ausbildung, Hausnotruf, Jugendarbeit, Katastrophenschutz, Rettungsdienst, Sanitätsdienst und im Schulsanitätsdienst steht dabei immer der Mensch im Mittelpunkt unserer Arbeit. Ein ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein für die anstehenden Aufgaben ist für unser tägliches Handeln unabdingbar. Hauptsitz des Ortsverbandes Aller-Leine ist die Dienststelle in Schwarmstedt. In Schwarmstedt und Rethem unterhalten wir die beiden Rettungswachen. Außerdem befindet sich in Hodenhagen ein Standort der ehrenamtlichen Schnell-Einsatz-Gruppe. Unser Hausnotruf ermöglicht älteren Menschen bei Stürzen oder akuten Erkrankungen, einfach per Knopfdruck schnell Hilfe zu alarmieren. Bei vielen Veranstaltungen im gesamten Heidekreis sind unsere ehrenamtlichen Helfer aktiv, und sichern diese Veranstaltungen sanitätsdienstlich ab. Beim Schulsanitätsdienst bilden wir junge Menschen ab der 7. Klasse in Erster Hilfe aus, die dann in den Schulen als Ersthelfer agieren.

Ihr Ansprechpartner

Alexander von List
0511/67896 335

Wer wir sind

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Weitere Informationen

Freude
Vergütungen & Leistungen
Weiterbildung
Auszeichnungen