Natürlich, als Berufseinsteiger/-in bist du neugierig und voller Tatendrang. Dafür haben wir was: ein breites Programm an Ausbildungsmöglichkeiten. Ein erfahrenes Team, das dir mit Rat und Tat zur Seite steht. Und eine gute Bezahlung in einer Branche mit Zukunft. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem man menschlich und beruflich wächst.

Freiwilliges soziales Jahr (FSJ) Bundesfreiwilligendienst (BFD) - in Langenhagen

  • Einsatzort: Langenhagen
  • Art der Anstellung: Vollzeit
  • Stellen-ID: J000000248

Was Sie tun

Sie unterstützen die Mitarbeiter in einem der folgenden Bereiche:

  • Rollstuhldienst am Flughafen (EU-Führerschein der Klasse B erforderlich)
  • Ehrenamt/Sanitätsdienst (gern ab 21 Jahren, mehr Infos auf Nachfrage; EU-Führerschein der Klasse B erforderlich)
  • Rettungsdienst (EU Führerschein der Klasse B erforderlich)
  • Kindertagesstätte

Was Sie mitbringen

Für die meisten Bereiche sind ein EU Führerschein der Klasse B sowie etwas Fahrerfahrung Voraussetzungen. Ansonsten brauchen Sie ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis und einfach Freude am Umgang mit Menschen.

Hinweis: eine Unterkunft kann nicht gestellt werden

 

Unsere Leistungen

  • Fort- und Weiterbildungen
  • pädagogische Begleitung
  • 25 Seminartage
  • gute Entwicklungschancen auch nach der Ausbildung
  • Rabatte in regionalen Sportstudios oder für andere Gesundheitsangebote
  • Mitarbeiterfeste

Fort- und Weiterbildungen; pädagogische Begleitung; 25 Seminartage; gute Entwicklungschancen auch nach der Ausbildung; Rabatte in regionalen Sportstudios oder für andere Gesundheitsangebote; Mitarbeiterfeste

Ihr Einsatzort

Schon seit 1977 sind die Johanniter in Langenhagen aktiv. Seitdem ist die Zahl unserer Mitarbeiter(-innen), Helfer(-innen) und Einsatzfahrzeuge kontinuierlich gewachsen. Am 08.10.2005 konnten wir unseren Standort, ein sehr großes Areal Am Pferdemarkt in Langenhagen beziehen, von dem aus wir die 51.000 Einwohner Langenhagens und Teile der umliegenden Gemeinden rund um die Uhr mit unserem hauptamtlichen Rettungsdienst notfallmedizinisch betreuen. Auch unser Ehrenamt ist überaus aktiv und sichert viele Veranstaltungen des laufenden Jahres, wie z.B. die Pferderennen, Eishockeyspiele oder Turniere unserer Sportvereine sanitätsdienstlich ab. Zudem stellen unsere Ehrenamtlichen die Besetzung des 15. Einsatzzuges des Katastrophenschutzes und rücken in dieser Funktion zu Evakuierungen und Großschadensereignissen regional und überregional aus. Die ICE-Katastrophe in Eschede 1998 war eines der traurigsten Beispiele dafür. Vielleicht hat der eine oder andere Lust bei uns tätig zu werden, sich ehrenamtlich zu engagieren oder uns auf andere Weise zu unterstützen. Wir würden uns freuen!

Ihr Ansprechpartner

Alexander von List
0511/67896 335

Wer wir sind

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Weitere Informationen

Freude
Vergütungen & Leistungen
Weiterbildung
Auszeichnungen