In der Tat kannst du mit deinen Fähigkeiten auch am Schreibtisch viel für andere Menschen tun. Schließlich müssen in einer Organisation mit über 20.000 Mitarbeitern die Zahlen stimmen, Prozesse laufen und Planungen gemacht werden. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem wir mit Freude und Teamgeist für die Menschen da sind.

Koordinator/in Intergration und Interkulturelle Öffnung (m/w/d)

Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.12.2024.

  • Einsatzort: Berlin
  • Art der Anstellung: Voll- oder Teilzeit
  • Stellen-ID: J000002168
  • Besetzungsdatum: 01.12.2020

Was Sie tun

  • Sie leiten das aus Bundesmitteln finanzierte Projekt „Aus Liebe zur Vielfalt“ im Bereich Jugend, Integration und Ehrenamt im Landesverband Berlin/ Brandenburg.
  • Zusammen mit einem 2er Projektteam gestalten Sie Maßnahmen rund um Demokratieförderung, Diversity und Vielfalt.
  • Als Koordinator/in für Integration begleiten Sie unsere Integrationsarbeit in Berlin und Brandenburg. Sie schreiben diese konzeptionell fort und setzen Akzente für eine vielfältige Gesellschaft. 

Was Sie mitbringen

  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Freude am Moderieren und Spaß an der Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Menschen 
  • Interkulturelle Kompetenz, Kreativität und Humor
  • Eine abgeschlossene Fachhochschulausbildung oder einen Bachelorabschluss oder andere analoge Abschlüsse
  • Führerschein für PKW und die Bereitschaft zur punktuellen Arbeit am Nachmittag und Abend oder auch mal am Wochenende
  • Bereitschaft zu punktuellen landesweiten und bundesweiten Dienstreisen

Unsere Leistungen

  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung
  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitkonten
  • 13. Monatsgehalt
  • Vergünstigung im öffentlichen Nahverkehr
  • Zusätzlicher freier Tag an Heiligabend und Silvester
  • Vermögenswirksame Leistungen

leistungsgerechte, attraktive Vergütung; 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche; Fort- und Weiterbildungen; Möglichkeit der Entgeltumwandlung; flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitkonten; 13. Monatsgehalt; Vergünstigung im öffentlichen Nahverkehr; Zusätzlicher freier Tag an Heiligabend und Silvester; Vermögenswirksame Leistungen

Ihr Einsatzort

Der Landesverband Berlin/Brandenburg gehört heute mit rund 1.800 Mitarbeitern in der Region zu den wichtigsten Arbeitgebern im sozialen Bereich. Der Landesverband untergliedert sich in sechs Regionalverbände: Brandenburg-Nordwest, Nordbrandenburg, Oderland-Spree, Südbrandenburg, Potsdam-Mittelmark-Fläming und Berlin. Die Landesgeschäftsstelle mit ihren rund 100 Mitarbeitenden in Berlin übernimmt zentrale Aufgaben in den Bereichen Personal, Finanzen, Controlling, Marketing, Kommunikation, Soziale Dienste und IT und QM. Zum Leistungsspektrum der Johanniter in Berlin/Brandenburg gehören u.a. Rettungsdienst, Krankentransport, Sanitätsdienst, Ausbildung in Erster Hilfe, Pflege, Service-Wohnen, Sozialarbeit, Fahrdienste, Kindertagesstätten, Jugendarbeit, Hausnotruf und Menüservice mit zahlreichen haupt- und ehrenamtlichen Aufgaben.

Wer wir sind

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Weitere Informationen

Freude
Vergütungen & Leistungen
Weiterbildung
Auszeichnungen