Klar, manchmal stehst du auch im Stau. Aber dafür ist bei uns jede Fahrt sinnvoll: Denn als Mitarbeiter/-in im Johanniter-Fahrdienst trägst du dafür Sorge, dass Kunden, Ärzte oder auch Medikamente sicher und pünktlich an ihrem Ziel ankommen. Besser für alle: ein krisenfester Job mit einer fairen und sicheren Bezahlung, in dem Helfen richtig Freude macht.

Fahrer (m/w/d) im Bereich Soziale Dienste

  • Einsatzort: Ravensburg
  • Stundenumfang: 20 Stunden/Woche
  • Art der Anstellung: Teilzeit
  • Stellen-ID: J000002068
  • Besetzungsdatum: 01.08.2020

Was Sie tun

  • Personen mit körperlichen Einschränkungen transportieren (morgens von zu Hause abholen und zur Arbeit bringen, nachmittags wieder abholen und nach Hause bringen) 
  • Beförderung von Personen mit Behinderung
  • Reinigen der Fahrzeuge (Innen- und Außenreinigung)
  • Führen eines Fahrtenbuches
  • Hilfestellung beim Ein-und Aussteigen geben
  • Rollstühle verkehrssicher im Fahrzeug fixieren

Was Sie mitbringen

  • Freude im Umgang mit Menschen
  • Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Führerschein Klasse B ist Voraussetzung

Unsere Leistungen

  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung
  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Auslandsrückholdienst

leistungsgerechte, attraktive Vergütung; 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche; betriebliche Altersvorsorge; Möglichkeit der Entgeltumwandlung; Vermögenswirksame Leistungen; Auslandsrückholdienst

Ihr Einsatzort

Der Regionalverband Oberschwaben/Bodensee umfasst die Landkreise Biberach, Ravensburg, Sigmaringen, Bodenseekreis, Konstanz, Tuttlingen, Schwarzwald-Baar und Waldshut. Die Johanniter sind hier mit fünf Dienststellen, 17 Kinder- und Jugendeinrichtungen sowie sieben Rettungswachen vertreten. Über 500 Ehrenamtliche, 400 Hauptamtliche, über 30.000 Fördermitglieder und 400 Schüler in Schulsanitätsdiensten und Jugendgruppen sind der Region verbunden. Die Dienstleistungen im Regionalverband Oberschwaben/Bodensee umfassen den Menüservice, Hausnotruf, Pflege- und Fahrdienste, Rettungs- und Sanitätsdienst, Krankentransport, Ausbildung in Erster Hilfe und Freiwilligendienste. Darüber hinaus betreuen die Johanniter aus dem Regionalverband einige ehrenamtliche Projekte, wie beispielsweise den Sonnentreff Leutkirch und das Jugendcafé in Weingarten. Die Regionalgeschäftsstelle hat ihren Sitz in Ravensburg. Im Regionalverband Oberschwaben/Bodensee sind die Johanniter Träger von 16 Kindertageseinrichtungen. Der Schwerpunkt liegt neben dem Betreiben von Kitas auch in der Beratung von Betrieben zum Thema "Vereinbarkeit von Familie und Beruf". Die Johanniter sind offizieller Partner der IHK in der Region zum Thema "Kinderbetreuung". Grundlage für die Johanniter-Kitas ist der baden-württembergische Orientierungsplan, eine kooperative Lernkultur sowie ein jeweils passgenaues pädagogisches Konzept. Die Johanniter-Kitas betreiben manche ihrer Gruppen mehrsprachig nach dem Immersionsprinzip.

Ihr Ansprechpartner

Pinar Sahin
0751 36145 14

Wer wir sind

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Weitere Informationen

Freude
Vergütungen & Leistungen
Weiterbildung
Auszeichnungen