Natürlich, als Berufseinsteiger/-in bist du neugierig und voller Tatendrang. Dafür haben wir was: ein breites Programm an Ausbildungsmöglichkeiten. Ein erfahrenes Team, das dir mit Rat und Tat zur Seite steht. Und eine gute Bezahlung in einer Branche mit Zukunft. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem man menschlich und beruflich wächst.

Freiwilligendienst (BFD / FSJ)

  • Einsatzort: Wiehl
  • Stundenumfang: 40 Wochenstunden
  • Art der Anstellung: Vollzeit
  • Gehalt: Taschengeld 210€ + Verpflegungsgeld 258€ + Fahrtkostenerstattung ab 2 KM
  • Stellen-ID: J000002035
  • Besetzungsdatum: laufend

Was Sie tun

  • Unterstützung in den Bereichen Ausbildung, Fahrdienst, Hausnotrufdienst und Krankentransport
  • Sie übernehmen Verantwortung und engagieren sich für Menschen

Was Sie mitbringen

  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Führerschein der Klasse B
  • Zuverlässigkeit
  • Interesse an der Ausbildung zum Sanitätshelfer

Unsere Leistungen

  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • Fort- und Weiterbildungen
  • pädagogische Begleitung
  • 25 Seminartage
  • Mitarbeiterfeste
  • Taschengeld
  • Kostenfreie Mitarbeiterparkplätze

29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche; Fort- und Weiterbildungen; pädagogische Begleitung; 25 Seminartage; Mitarbeiterfeste; Taschengeld; Kostenfreie Mitarbeiterparkplätze

Ihr Einsatzort

Der Regionalverband Rhein.-/Oberberg erstreckt sich mit 34 Dienststellen über den Oberbergischen- und den Rheinisch-Bergischen-Kreis. Sitz der Regionalgeschäftsstelle ist Wiehl. Der Regionalverband Rhein.-/Oberberg beschäftigt zurzeit rund 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ehrenamtlich engagieren sich circa 250 Helferinnen und Helfer in der Region. Zum Leistungsspektrum des Regionalverbandes gehören u. a. Ausbildung, Fahrdienste, Rettungsdienst, ambulante und stationäre Hospizarbeit, ambulanter Pflegedienst, Tagespflege, Hausnotruf, Menüservice, Wohnen mit Service, Kindertageseinrichtungen, Johanniter-Jugend, Schulsanitätsdienst, Sanitätswachdienste und Rettungshundestaffel.

Ihr Ansprechpartner

Sabine Wilhelm
Ohlerhammer 14, 51674 Wiehl
02202 293111

Wer wir sind

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Der Freiwilligendienst wird als Wartesemester anerkannt. Der Anspruch auf Kindergeld bleibt bestehen.

Weitere Informationen

Freude
Vergütungen & Leistungen
Weiterbildung
Auszeichnungen