Natürlich, als Berufseinsteiger/-in bist du neugierig und voller Tatendrang. Dafür haben wir was: ein breites Programm an Ausbildungsmöglichkeiten. Ein erfahrenes Team, das dir mit Rat und Tat zur Seite steht. Und eine gute Bezahlung in einer Branche mit Zukunft. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem man menschlich und beruflich wächst.

Freiwilliges soziales Jahr (FSJ) in der "Sonnenburg" (Kindertagesstätte)

  • Einsatzort: Rödermark
  • Art der Anstellung: Vollzeit
  • Stellen-ID: J000001883
  • Besetzungsdatum: 01.08.2020 oder 01.09.2020

Was Sie tun

Nach einer intensiven Einarbeitung unterstützen Sie unser Team bei allen anfallenden Arbeiten in der Kita. Dazu gehören in erster Linie die Betreuung und Versorgung der Kinder in allen Bereichen. Aber auch hauswirtschaftliche Tätigkeiten, Einführung in die pädagogische Arbeit und natürlich die Beobachtung und Förderung der Kleinen mit viel Spaß und Spiel fallen in Ihr Aufgabengebiet.

In unserer Kindertagesstätte Sonnenburg werden bis zu 24 Kinder, aufgeteilt in zwei Gruppen, im Alter zwischen 12 bis 36 Monaten gemäß unserem Leitbild liebevoll betreut und gefördert.  

Was Sie mitbringen

Interesse für ein soziales EngagementSie sind engagiert, teamfähig, zuverlässig und haben Freude am Umgang mit Kindern?
Dann sind Sie bei uns richtig! Für ein Freiwilliges Soziales Jahr sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Die Teilnehmer sollten jedoch zwischen 18 und 27 Jahre alt sein und werden in ihrem Fachbereich geschult und auch pädagogisch begleitet.

Unsere Leistungen

  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • pädagogische Begleitung
  • 25 Seminartage
  • Attraktiver Standort in zentraler Lage
  • Taschengeld

29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche; pädagogische Begleitung; 25 Seminartage; Attraktiver Standort in zentraler Lage; Taschengeld

Ihr Einsatzort

Die Johanniter im Regionalverband Offenbach bieten ein breites, kundenorientiertes Angebot für Menschen aller Altersgruppen und in allen Lebenssituationen. Rund 174 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserem Verband arbeiten täglich daran, die Lebenssituationen von Menschen, die unsere Hilfe brauchen, zu verbessern. Die Johanniter-Unfall-Hilfe betätigt sich in den unterschiedlichsten sozialen und karitativen Bereichen. Unser Engagement reicht von der ambulanten Demenzbetreuung über Kinder- und Jugendarbeit bis hin zu internationalen Hilfsprojekten. Der Regionalverband Offenbach erstreckt sich über die Stadt und den gesamten Kreis Offenbach. Unser breit angelegtes Dienstleistungsspektrum umfasst: Rettungsdienst, Krankentransport/Medizinisches Transportmanagement, Behindertenfahrdienste, Ausbildung in Erster Hilfe, mobile soziale Dienste, Hausnotruf, Menüservice, Behindertenassistenz, ambulanter Hospiz- und Palliativdienst,  U3-Kindertagesstätten, Jugendarbeit, Sanitätsdienste, Katastrophenschutz und unsere staatlich anerkannte Altenpflegeschule. Dabei unterstützen uns rund 200 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer.

Ihr Ansprechpartner

Barbara Wegener
Breitertring 2a
63322 Rödermark
06074 7281594

Wer wir sind

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Weitere Informationen

Freude
Vergütungen & Leistungen
Weiterbildung
Auszeichnungen