Natürlich, als Berufseinsteiger/-in bist du neugierig und voller Tatendrang. Dafür haben wir was: ein breites Programm an Ausbildungsmöglichkeiten. Ein erfahrenes Team, das dir mit Rat und Tat zur Seite steht. Und eine gute Bezahlung in einer Branche mit Zukunft. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem man menschlich und beruflich wächst.

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ/BFD) im Gesundheitszentrum Salzhausen

für 12 Monate

  • Einsatzort: Salzhausen
  • Art der Anstellung: Vollzeit
  • Stellen-ID: J000001704
  • Besetzungsdatum: 01.08.2020

Was Sie tun

  • Unterstützung in der täglichen Betreuung unserer älteren, hilfsbedürftigen Gäste in der Tages- und Kurzzeitpflege
  • Hilfe im Fahrdienst und in der Verwaltung
  • Hospitation in unserer Rettungswache
  • Du schaust den Profis über die Schulter und sammelst wertvolle Erfahrungen für deine berufliche Laufbahn und dein Leben

Was Sie mitbringen

  • Mindestalter 18 Jahre
  • mittlerer Schulabschluss oder höherwertig
  • Führerschein der Klasse B
  • Freude am Umgang mit Menschen, Empathie
  • Interesse für ein soziales Engagement
  • Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen
  • sorgfältige Arbeitsweise

Unsere Leistungen

  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • pädagogische Begleitung
  • 25 Seminartage
  • Taschengeld

29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche; pädagogische Begleitung; 25 Seminartage; Taschengeld

Ihr Einsatzort

Am 1. Januar 2016 wurde der Ortsverband Salzhausen des Regionalverbandes Harburg gegründet. Seit April 2014 sind die Johanniter als ehrenamtliche Gruppe in Salzhausen aktiv und setzen sich für den Dienst am Nächsten ein - dem zentralen Auftrag der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Das Gebiet des Regionalverbandes Harburg erstreckt sich südlich der Elbe über den gesamten Landkreis Harburg und den Stadtteil Hamburg-Harburg. Der Regionalverband untergliedert sich in die Ortsverbände Buchholz, Salzhausen und Seevetal und ist seit Anfang Februar 2010 ebenfalls in Winsen/Luhe präsent. Mit der Rettungswache in Elstorf sind die Johanniter im öffentlich-rechtlichen Rettungsdienst beteiligt. Mit vielfältigen Angeboten tragen wir unser soziales Engagement an die Mitmenschen, die Unterstützung benötigen, heran - seit nunmehr über 25 Jahren. Ambulante Pflege, Besuchsdienst, Fahrdienst, Hausnotruf, Menüservice und Tagespflege sind die sozialen Leistungen rund um die Betreuung Älterer und Bedürftiger. In der Erste-Hilfe-Ausbildung, der Jugendarbeit, im Katastrophenschutz sowie im Rettungs- und Sanitätsdienst engagieren sich über 300 Haupt- und Ehrenamtliche aus der Region.

Ihr Ansprechpartner

Anika Neumann/Katarina Meljanac 040 7344176-660

Wer wir sind

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Weitere Informationen

Freude
Vergütungen & Leistungen
Weiterbildung
Auszeichnungen