In der Tat kannst du mit deinen Fähigkeiten auch am Schreibtisch viel für andere Menschen tun. Schließlich müssen in einer Organisation mit über 20.000 Mitarbeitern die Zahlen stimmen, Prozesse laufen und Planungen gemacht werden. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem wir mit Freude und Teamgeist für die Menschen da sind.

Jugendbildungsreferent (m/w/d)

im Bereich Jugend und Freiwilligendienste

  • Einsatzort: Köln
  • Stundenumfang: 40 Wochenstunden
  • Art der Anstellung: Vollzeit
  • Gehalt: EG 9 AVR DWBO Anlage Johanniter
  • Stellen-ID: J000001457
  • Besetzungsdatum: ab sofort

Was Sie tun

  • Organisation, Durchführung und Nachbereitung des jährlichen Schulsanitätsdienst-Tages und der Ferienfreizeit „Simply Summer“ der Johanniter-Jugend NRW
  • selbstständige Koordination und Begleitung des Schulsanitätsdienstes
  • Betreuung landesweiter Projekte der Johanniter-Jugend
  • Antragstellung von Fördermitteln
  • Ansprechpartner*in für ehrenamtliche Mitarbeiter*innen und der Landesjugendleitung

Was Sie mitbringen

  • abgeschlossenes Hochschulstudium im sozialpädagogischen Bereich oder eine vergleichbare pädagogische Qualifikation
  • Berufserfahrung in der Jugendbildungsarbeit und Projektorganisation
  • Kreativität, Flexibilität und Begeisterung
  • Kommunikations- und Kooperationsstärke
  • gute Kenntnisse im Umgang mit gängigen Office-Produkten
  • Führerschein der Klasse B
  • Reisebereitschaft
  • Bereitschaft zu Arbeitseinsätzen in den Abendstunden und an Wochenenden
  • Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche ist wünschenswert.

Unsere Leistungen

  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung
  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitkonten
  • 13. Monatsgehalt
  • Attraktiver Standort in zentraler Lage
  • Zusätzlicher freier Tag an Heiligabend und Silvester
  • Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Persönliche Zulage für jedes Kind sowie Sonderzahlungen bei besonderen Ereignissen

leistungsgerechte, attraktive Vergütung; 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche; Fort- und Weiterbildungen; Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen; betriebliche Altersvorsorge; Möglichkeit der Entgeltumwandlung; flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitkonten; 13. Monatsgehalt; Attraktiver Standort in zentraler Lage; Zusätzlicher freier Tag an Heiligabend und Silvester; Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit; Vermögenswirksame Leistungen; Persönliche Zulage für jedes Kind sowie Sonderzahlungen bei besonderen Ereignissen

Ihr Einsatzort

Der Landesverband Nordrhein-Westfalen besteht aus einem Kreisverband und 15 Regionalverbänden. Sitz der Landesgeschäftsstelle ist Köln. Hier befinden sich die Verwaltung des Landesverbandes und die Fachbereichsleitungen, u. a. für die Bereiche Personal, Finanzen und Controlling, Fundraising, Marketing, Kommunikation, Soziale Dienste und IT. In der Landesgeschäftsstelle arbeiten zurzeit 68 Mitarbeiter in einem angenehmen Arbeitsklima mit Gleitzeitregelung. Zum Leistungsspektrum in NRW gehören u. a. Rettungsdienst, Krankentransport und Sanitätsdienst, Ausbildung in Erster Hilfe, Sozialstationen und Tagespflegen, Fahrdienste, Kindertagesstätten, Hausnotruf und Menüservice sowie zahlreiche ehrenamtliche Angebote.

Ihr Ansprechpartner

Kristina Drobjasko
Siegburger Straße 197, 50679 Köln
0221 99399-326

Wer wir sind

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Weitere Informationen

Freude
Vergütungen & Leistungen
Weiterbildung
Auszeichnungen