Ja, auch in harten Berufen hat man bei uns was zu lachen. Denn Lebenslust und Teamgeist stehen bei unserer Arbeit im Rettungsdienst ganz weit oben. Eine gute Bezahlung und viele Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in einem krisenfesten Job gibt es für dich auch noch dazu. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem Helfen Freude macht.

Notfallsanitäter (m/w/d) in Redentin bei Wismar

  • Einsatzort: Wismar
  • Stundenumfang: 40 Stunden/Woche
  • Art der Anstellung: Vollzeit
  • Stellen-ID: J000001456
  • Besetzungsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Was Sie tun

  • Besetzung unserer Rettungstransportwagen
  • berufsübliche Tätigkeiten im Rettungsdienst
  • Versorgung der Notfallpatienten und Durchführung von Notfall- und Krankentransporten
  • medizinische sowie psychosoziale Betreuung von Patienten und deren Angehörigen
  • Sicherstellung der Einsatzbereitschaft, Funktionalität sowie der Sauberkeit der Fahrzeuge und Arbeitsgeräte
  • Bereitschaft zur Qualifizierung zum Erste-Hilfe-Ausbilder (m/w/d) oder organisatorischen Leiter (m/w/d) im Rettungsdienst

Was Sie mitbringen

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Notfallsanitäter (m/w/d)
  • Führerschein der Klasse C1
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zum Schichtdienst (24 Stunden-Dienst)

Unsere Leistungen

  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung
  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • Zuschläge für Überstunden
  • Zuschläge für Schicht- und Wechselschicht
  • Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • Zusatzurlaub für Nachtarbeit
  • 13. Monatsgehalt
  • Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit
  • Persönliche Zulage für jedes Kind sowie Sonderzahlungen bei besonderen Ereignissen

leistungsgerechte, attraktive Vergütung; 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche; Zuschläge für Überstunden; Zuschläge für Schicht- und Wechselschicht; Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen; Möglichkeit der Entgeltumwandlung; Zusatzurlaub für Nachtarbeit; 13. Monatsgehalt; Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit; Persönliche Zulage für jedes Kind sowie Sonderzahlungen bei besonderen Ereignissen

Ihr Einsatzort

Im November 1991 wurde die Johanniter-Rettungswache in Neuburg bei Wismar gegründet und zog 2003 in einen Neubau nach Wismar-Redentin um. Acht Mitarbeiter arbeiten 24 Stunden täglich. Pro Jahr absolvieren sie rund 1700 Einsätze, vom Herzinfarkt über Kindernotfälle bis zum Verkehrsunfall. Der Umzug nach Wismar-Redentin diente im Rahmen der neuen Standortplanung der Einhaltung der Hilfsfristen. Hier sind auch ein Notarzt und ein Rettungsassistent der Feuerwehr im Einsatz. Viele Helfer sind auch ehrenamtlich bei Sanitätsdiensten, zum Beispiel bei Konzerten, im Einsatz. Seit 2010 stellt sich die Rettungswache Wismar-Nord wie alle anderen Wachen im Landesverband Nord freiwillig der Qualitätsprüfung durch den TÜV SÜD und trägt seitdem das TÜV-Siegel.

Ihr Ansprechpartner

Anika Neumann/Katarina Meljanac 040 7344176-660

Wer wir sind

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, Erste-Hilfe-Ausbildung, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, unseren Stellenangeboten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Video

Weitere Informationen

Freude
Vergütungen & Leistungen
Weiterbildung
Auszeichnungen