Keine Frage, du möchtest aktiv gestalten und wirklich was bewegen. Bei uns geht das – denn wir bieten dir eine von Freude und Zusammenhalt geprägte Arbeitskultur. Und jede Menge Freiraum, um deine Ideen zu verwirklichen. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem Sinn und Gestaltungsmöglichkeiten Hand in Hand gehen.

hauptamtliches Mitglied im Regionalvorstand (m/w/d)

  • Einsatzort: Dortmund
  • Art der Anstellung: Vollzeit
  • Gehalt: außertarifliche Vergütung
  • Stellen-ID: J000001253
  • Besetzungsdatum: ab sofort

Was Sie tun

  • wirtschaftliche und unternehmerische Verantwortung für den Regionalverband
  • zielorientierte Führung der Mitarbeiter
  • Auf- und Ausbau der internen Prozesse
  • geeignete Strategien für den Regionalverband erkennen und realisieren
  • Zusammenarbeit mit den Kirchen, der Diakonie und den öffentlichen Behörden
  • Regionalverband nach außen repräsentieren

Was Sie mitbringen

  • Führungserfahrung in einem Sozialunternehmen
  • abgeschlossenes Hochschulstudium
  • ausgeprägte Führungskompetenz und sehr gutes Verhandlungsgeschick
  • Kommunikations- und Sozialkompetenz
  • Die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche setzen wir voraus.

Unsere Leistungen

  • Fort- und Weiterbildungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • flexible Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeit

Fort- und Weiterbildungen; betriebliche Altersvorsorge; Möglichkeit der Entgeltumwandlung; flexible Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeit

Ihr Einsatzort

Der Regionalverband Östliches Ruhrgebiet erstreckt sich über die Städte Dortmund, Hamm und den Kreis Unna. Sitz der Regionalgeschäftsstelle ist in Dortmund. Der Regionalverband Östliches Ruhrgebiet beschäftigt zurzeit mehr als 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ehrenamtlich engagieren sich circa 420 Helferinnen und Helfer in der Region. Zum Leistungsspektrum des Regionalverbandes gehören u. a. die ambulante Pflege, die Erste-Hilfe-Ausbildung, Fahrdienste, der Rettungsdienst, die Motorradstaffel, der Hausnotruf, Kindertageseinrichtungen, die offene Ganztagsschule, die Johanniter-Jugend, das Ferienprogramm Lilalu und der Schulsanitätsdienst.

Ihr Ansprechpartner

Kristina Drobjasko
Siegburger Straße 197, 50679 Köln
0221 99399-326

Wer wir sind

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Weitere Informationen

Freude
Vergütungen & Leistungen
Weiterbildung
Auszeichnungen