Natürlich, als Berufseinsteiger/-in bist du neugierig und voller Tatendrang. Dafür haben wir was: ein breites Programm an Ausbildungsmöglichkeiten. Ein erfahrenes Team, das dir mit Rat und Tat zur Seite steht. Und eine gute Bezahlung in einer Branche mit Zukunft. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem man menschlich und beruflich wächst.

Auszubildender (m/w/d) zum Notfallsanitäter

  • Einsatzort: Hanau
  • Art der Anstellung: Vollzeit
  • Stellen-ID: J000001199
  • Besetzungsdatum: 01.09.2020

Was Sie tun

  • Helfen statt zuschauen, rausfahren statt herumsitzen. Die Ausbildung zum Notfallsanitäter (m/w/d) bietet Dir den optimalen Start in einen abwechslungsreichen und fordernden Beruf mit Zukunft!
  • Dreijährige duale Berufsausbildung mit wechselnden Blöcken in der Berufsfachschule JATZ Frankfurt, im Krankenhaus und auf unseren beiden modernen Rettungswachen mit MZF.

Was Sie mitbringen

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • gesundheitliche und persönliche Eignung
  • Mittlere Reife oder höherer Schulabschluss
  • Oder Hauptschulabschluss mit abgeschlossener Berufsausbildung von mindestens 2 Jahren
  • Führerschein B (C1; nicht zwingend)

Unsere Leistungen

  • Fort- und Weiterbildungen
  • attraktive Ausbildungsvergütung
  • gute Entwicklungschancen auch nach der Ausbildung
  • Vergünstigung im öffentlichen Nahverkehr
  • Vermögenswirksame Leistungen

Fort- und Weiterbildungen; attraktive Ausbildungsvergütung; gute Entwicklungschancen auch nach der Ausbildung; Vergünstigung im öffentlichen Nahverkehr; Vermögenswirksame Leistungen

Ihr Einsatzort

Als moderne christliche Hilfsorganisation hat sich die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. seit 1957 in Hanau und dem Main-Kinzig-Kreis dem Dienst am Nächsten verschrieben. In dieser Zeit sind wir stetig gewachsen und haben unsere Dienstleistungen für die Menschen in unserer Region kontinuierlich ausgebaut und verbessert. Heute erfüllen unsere etwa 90 hauptamtlichen und 100 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vielfältige Aufgaben: • in der Ausbildung von Ersthelfern in Beruf und Freizeit • im Rettungsdienst und bei Krankenfahrten • bei der Versorgung durch unseren Menüservice • im Hausnotruf • in der Integration von Menschen • bei der Quartiersarbeit • bei Sanitätsdiensten • im Bevölkerungsschutz und Katastrophenschutz • sowie in der Jugendarbeit in Kinder- und Jugendgruppen.

Ihr Ansprechpartner

Uwe Engelter
Friedbergerstrasse 9
63452 Hanau

Weitere Informationen

Freude
Vergütungen & Leistungen
Weiterbildung
Auszeichnungen