Klar, Erzieher/-in sein ist kein Kinderspiel. Darum bieten wir dir für deine Kreativität und deinen Teamgeist individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, großen Zusammenhalt sowie eine gute Bezahlung in einer krisenfesten Branche. Besser für alle: ein Job voller individueller Perspektiven, bei dem man sich mit Freude weiterentwickeln kann.

Erzieher (m/w/d) in Köthensdorf

  • Einsatzort: Taura OT Köthensdorf
  • Stundenumfang: 30 h
  • Art der Anstellung: Teilzeit
  • Gehalt: AVR DWBO Anlage Johanniter, EG 7, Einstiegsgehalt 2.199,63 € (Stand 01.01.2020)
  • Stellen-ID: J000001121
  • Besetzungsdatum: ab sofort

Was Sie tun

  • Ihre Aufgaben umfassen die Betreuung, Erziehung und Bildung von Kindern nach dem pädagogischen Konzept des Trägers und der Einrichtung auf der Grundlage des Leitbildes der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. und des sächsischen Kindertagesstätten Gesetzes

Was Sie mitbringen

  • einen staatlich anerkannten Abschluss alsals pädagogisches Studium
  • Erzieher/in oder ein abgeschlossenes Studium
  • Kompetenz als Erziehungspartner für Eltern
  • Teamfähigkeit, Empathie und Freude an der kindgerechten Entwicklungsbegleitung
  • Kenntnisse zur Sprachentwicklung/-förderung im Elementar- und Krippenbereich
  • Grundkenntnisse im Umgang mit dem Computer
  • Identifikation mit dem christlichen Auftrag unserer Organisation.

Unsere Leistungen

  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung
  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • Fort- und Weiterbildungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • 13. Monatsgehalt

leistungsgerechte, attraktive Vergütung; 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche; Fort- und Weiterbildungen; betriebliche Altersvorsorge; Möglichkeit der Entgeltumwandlung; 13. Monatsgehalt

Ihr Einsatzort

Unsere Kindertagesstätte befindet sich direkt im Ortskern von Köthensdorf, einem kleinen Dorf in Mittelsachsen, das 1490 erstmal urkundliche Erwähnung fand.  Unsere Umgebung ist geprägt von Landwirtschaft, Handwerksbetrieben, älteren Bauerngehöften im typischen mittelsächsischen Hügelland mit zahlreichen Wiesen, Feldern und Wäldern, kleinen Bächen und Flüssen. Nach umfangreicher Rekonstruktion des 1912 errichteten Schulgebäudes erfolgte ab Dezember 1993 der Einzug der Kindertagesstätte in den 1. und 2. Stock. Ebenso befinden sich im gleichen Gebäude die Grundschule und der Hort. In unserer Kindertagesstätte können insgesamt 117 Kinder (incl. 3 Integrativkinder) im Alter von 1 Jahr bis 10 Jahren aufgenommen werden. Das Außengelände der Einrichtung bietet den Kindern zahlreiche Natur- und Bewegungsräume. Die Betreuung der Kinder ist im  Zeitraum von 6.00-17.00 Uhr möglich.

Ihr Ansprechpartner

Claudia Langer
03523 7747271

Wer wir sind

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Video

Weitere Informationen

Freude
Vergütungen & Leistungen
Weiterbildung
Auszeichnungen